Koptische Kirche in Bln.-Lichtenberg

Roedeliusplatz in Berlin-Lichtenberg: Die Koptische Kirche mit ganz besonderen Gerüstlösungen bis auf 55 m Höhe.
Fassadengerüste umlaufend um den Kirchturm und die beiden separaten Turmspitzen zur Sanierung der Kupferplatten bis ganz oben zum Wetterhahn und zum Gipfelkreuz.
Tragkonstruktion aus Stahlrohr-Kupplungsrüstung innerhalb des Glockraumes mit allseitgen Gitterträger-Auskragungen durch die Schall-Luken als Auflager in knapp 30 m Höhe für das darauf befindliche Fassadengerüst.
System-Wechsel von Rahmen- auf Modulgerüst im Bereich der spitz zulaufenden Doppeltürme zur Anpassung an die Gebäude-Geometrie sowie zur komplett verankerungsfreien Ausführung gemäß umfangreicher statischer Berechnung.
Personen- und Material-Transporte mit Gerüsttreppe bis zur Auflager-Ebene sowie mit kompakter Transportbühne Typ 300 ZZP bis ganz oben.