Mastkletterbühnen

Das 'elektrische Gerüst',
die modernste Alternative für Arbeiten an hohen Fassaden.

  • Einmast-Bühne (MSM-1) mit 2,70 bis 8,70 m Plattformlänge
    und 1500 kg max. Nutzlast inkl. 3 Personen
  • Zweimast-Bühne (MSM-2) mit 9,80 bis 24,80 m Plattformlänge
    und 3000 kg max. Nutzlast inkl. 6 Personen
  • Plattformbreite 1,50 m
  • Standard-Plattformverbreiterung um 1,00 m
  • Masthöhe freistehend max. 10 m mit X-Basis
  • Masthöhe verankert max. 100 m (200 m als Sonderausf.)
  • Verankerungsabstand max. 6,00 m
  • Hub-/Senkgeschwindigkeit 7 m/min
  • Eigengewicht pro Grundeinheit ca. 1000 kg
  • Eigengewicht pro m Masthöhe ca. 55 kg
  • Motorleistung 2x 1,0 kw pro Grundeinheit

Vorteile gegenüber einem Fassadengerüst

Der Arbeitshöhen-Vorteil.
Zentimetergenaues und stufenloses Verfahren der Plattform ermöglicht Arbeiten immer in der optimalen Höhe. Das spart Zeit und Arbeitskraft - also Kosten.
Der Verankerungs-Vorteil.
Durch die geringe Anzahl der Mastverankerungen bleibt die zu bearbeitende Fassadenfläche weitestgehend frei, entsprechend reduzierte Nacharbeiten beim Abbau.
Der Sicherheits-Vorteil.
Die breite Plattform, das engmaschige Gittergeländer, zusätzliche Bühnenverbreiterungen - Aspekte für maximale Sicherheit am Arbeitsplatz.
Der Anpassungs-Vorteil.
Arbeitshöhen bis 200 m, variable Plattformlängen, exakte (und nur einmalige) Anpassung an den Fassadenverlauf, flexible Ankerraster und Verankerungsformen ...
Der Material-Vorteil.
Mitnahme des benötigten Werkzeuges und Materials auf der Plattform. Ein zusätzlicher Bauaufzug o.ä. kann entfallen.
Der Zugangs-Vorteil.
Höhenzugang über enge Leitern oder anstrengende Treppen? Kein Thema beim Mastklettergerüst: bequemes und leises Auf- und Abfahren.
Der Ärger-Vorteil.
Kein eingeschränkter Lichteinfall, keine behinderte Aussicht, keine erhöhte Einbruchgefahr = kein Ärger mit den Bewohnern des eingerüsteten Gebäudes.
Der Wetter-Vorteil.
Eine komplette Einhausung der Plattform als Wetterschutz ist problemlos möglich, ohne zusätzliche Verankerungen.

Sie benötigen mehr Informationen?
Rufen Sie einfach an: Tel.: 030 - 512 70 50,
schicken Sie eine Mail: ,
oder verwenden Sie unser Kontaktformular.